Zufallsbild9

Mieten & Kosten

Wie gehe ich vor?

Du bist interessiert und möchtest mehr über das Angebot von Wohnen 16plus erfahren?  Dann wende dich bitte an Frau Yolanda Bühler von der ANDRE ROTH AG.  Sie klärt mit dir die wichtigsten Punkte ab und informiert dich über die nächsten Schritte, die zu tun sind.

 

Was sind die Mietpreise?

Die Mietpreise für die Wohnungen in Lenzburg findest du mit einem Klick mehr auf der Website von der ANDRE ROTH AG. (siehe Wohnungsangebot)
>Mietspiegel

 

Welche Betimmungen gibt es noch?

Vermietung nur an Einzelpersonen

Abschluss eines ordentlichen Mietvertrags nach Obligationenrecht. Der Mietvertrag endet spätestens 3 Monate nach Beendigung / Aufgabe der Ausbildung.

Der Mietvertrag wird abgeschlossen zwischen dem Verein Wohnen 16plus, vertreten durch die Immobilienfirma ANDRE ROTH AG, den Mietenden und einem Solidarpartner.

Der Solidarpartner kann sein: Die gesetzliche Vertretung; der zuständige Sozialdienst; die zuständige Behörde.

Die Mietzinszahlung erfolgt im Voraus durch die Mietenden selbst; die gesetzliche Vertretung; den Sozialdienst.

Finanzierungen der Miete: durch die Mieterschaft; teils mit Stipendien (wenn die Voraussetzungen erfüllt sind) www.ag.ch/stipendien; (der Kanton Aargau kennt keine Mietzuschüsse des Kantons / der Gemeinden); durch den Versorger; durch die gesetzliche Vertretung; durch den Sozialdienst.

Wohnsitz: Mietende melden sich bei der Gemeinde Nussbaumen respektive bei der Stadt Lenzburg als Wochenaufenthalter an und behalten den Wohnsitz der Eltern oder der Vormundschaftsbehörde.

Der fürsorgerechtliche Wohnsitz kann in Nussbaumen nicht begründet werden (die Gemeinde Nussbaumen ist für das Ausrichten von Fürsorgeleistungen nicht zuständig).